Bereits die Römer zogen durch das Gebiet und bauten einen Seitenarm der Via Claudia Augusta nach Müstair; die Karolinger hinterließen wirtschaftlich und künstlerisch ihre Spuren, eine gemeinsame Sprache verband Land und Leute. Lassen Sie sich auf einer Kulturfahrt am 15.07.2011 die karolingischen Fresken in St. Benedikt in Mals und in St. Johann in Müstair erklären und lernen Sie durch eine geschulte Kulturführerin die rätoromanische Kultur kennen!

Treffpunkt: 14.00 Uhr St. Benediktskirche Mals

Dauer: ca. 3 Stunden

Teilnahmegebühr: 13,00 Euro pro Person inkl. Führung St. Benedikt, Führung Klosterkirche St. Johann in Müstair (CH) und Fahrtspesen

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Verwandte Artikel :

Wander- und Bikehotel Mohren & Plavina